Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt. Besucher dürfen die Amtsgebäude nur mit FFP2-Maske betreten.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Neue Telefonnummern am AELF Kempten

Das AELF Kempten ist nun unter der neuen Telefonnummer 0831 52613-0 erreichbar. Die aktuellen Durchwahlen finden Sie in der Rubrik "Unser Amt".  

Unser Amt - Ansprechpartner

Schwäbischer HWD-Tag am 14. Oktober 2021
Ernährung bei Demenz und Schluckbeschwerden

Frau reicht Seniorin Teller mit Essen
leer vorhanden

Gut informiert für den Alltag - unter diesem Motto findet der diesjährige schwäbische Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmer/innen (HWD) statt. Angesprochen werden aktuelle Themen aus und für die Einsatztätigkeit der hauswirtschaftlichen Dienstleistenden, u.a. Ernährung bei Demenz und Schluckbeschwerden.  Mehr

Programm 'Erlebnis Bauernhof'
Aktiv-Wochen Herbst.Erlebnis.Bauernhof 2021

Zwei Jugendliche und eine Bäuerin beurteilen Kartoffeln in einem Roder

© Warmuth/StMELF

leer vorhanden

Lehrerinnen und Lehrer aufgepasst! Am 18. Oktober 2021 beginnen die Aktiv-Wochen im Programm 'Erlebnis Bauernhof' und gehen bis 19. November 2021. Starten Sie im neuen Schuljahr mit einer Exkursion auf den außerschulischen Lernort Bauernhof. Schulklassen sind herzlich zu einem erlebnisorientierten Vormittagsprogramm auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eingeladen.  Mehr

Hilfsprogramm Hochwasser 2021

© Alfons Leitenbacher, AELF Traunstein

leer vorhanden

Die zahlreichen Unwetter im Juli 2021 haben in Teilen Bayerns erhebliche Schäden durch Überschwemmungen (Hochwasser) und Hangrutsche verursacht. Das "Hilfsprogramm Hochwasser 2021" soll diese Schäden in Unternehmen der Landwirtschaft, Gartenbau sowie Fischerei teilweise ausgleichen.  Mehr

Start im Oktober 2021
Seminar zur Betriebszweigentwicklung Soziale Landwirtschaft

© PantherMedia / DenysKuvaiev

leer vorhanden

Sie planen den Einstieg in den Betriebszweig Soziale Landwirtschaft oder möchten Ihr soziales Unternehmertum auf Ihrem Bauernhof weiterentwickeln und optimieren? Dann ist die Qualifizierung im Betriebszweig 'Soziale Landwirtschaft' richtig für Sie! Im Oktober 2021 startet in Bayern ein Grundlagenseminar.  Mehr

Jetzt zum Seminar am 19. Oktober anmelden!
Fit für das Programm Erlebnis Bauernhof

Mehrere Frauen schauen auf Schaufel mit Schrot, die eine Frau hält

© Warmuth/StMELF

leer vorhanden

Die eintägige Qualifizierung wurde für das Programm Erlebnis Bauernhof maßgeschneidert und bereitet auf die Durchführung von 3- bis 4-stündigen Lernprogrammen für Grund- und Förderschulklassen sowie für Klassen der Sekundarstufe 1 vor.  Mehr

Online anmelden für den 30. November 2021
Landfrauen-Forum Schwaben in Augsburg

© PantherMedia/ vectorfusionart

leer vorhanden

Zusammen mit den Landfrauen in Schwaben will die Landwirtschaftsverwaltung wesentliche Ergebnisse der Bäuerinnenstudie beleuchten und diskutieren. Um möglichst viele zu beteiligen, bietet die Bezirksregierung Schwaben zusammen mit den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ein Landfrauen-Forum an.  Mehr

Naturwälder im Amtsgebiet
Gemeinsam für artenreiche, erlebbare Naturwälder im Staatswald

Starkes Totholz Im Gunzesrieder Tal, Bild von Thiemo Steuer
leer vorhanden

Im Forstbetrieb Sonthofen wurden rund 1.300 Hektar als Naturwaldflächen ausgewiesen. In diesen Wäldern findet keine Holznutzung mehr statt, um besonders bedrohte Arten alter und totholzreicher Wälder zu fördern. Zudem dienen die Naturwälder als Referenzflächen für eine naturnahe und nachhaltige Waldbewirtschaftung.  Mehr

Beratungsangebot wahrnehmen
Alternativen für Milchviehbetriebe mit Anbindehaltung

Beraterin und Landwirt am Tisch
leer vorhanden

Um Ihren Betrieb weiterhin zukunftsfähig zu halten, bieten wir Ihnen - zugeschnitten für Sie, Ihre Familie und Ihren Betrieb - ein Beratungsangebot für Milchviehbetriebe mit Anbindehaltung an. Füllen Sie unseren Fragebogen aus, so dass wir direkt Kontakt mit Ihnen aufnehmen und Entwicklungsmöglichkeiten besprechen können.  Mehr

Neue Ämterstruktur zum 1. Juli 2021

Schild mit Logo und Schriftzug Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
leer vorhanden

Mehr Beratung, Bildung und Information vor Ort sollen in Zukunft die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (ÄELF) leisten. Zum 1. Juli werden die Ämter modernisiert und neu ausgerichtet. Statt der bisher 47 gibt es jetzt bayernweit 32 Ämter.  Mehr

Möglichkeit für beteiligte Hegegemeinschaften
Stellungnahme zu den Forstlichen Gutachten 2021

Förster mit Waldbesitzern im Wald
leer vorhanden

In diesem Frühjahr fanden die Außenaufnahmen für die Forstlichen Gutachten 2021 statt. Nun besteht für die beteiligten Hegegemeinschaften die Möglichkeit, zu den Ergebnissen vier Wochen lang Stellung zu nehmen.  Mehr

Pressemitteilung vom 18. Juni 2021
Borkenkäfergefahr steigt rasant an

Das Bild zeigt einen rechteckigen Behälter aus Metall mit braunem, kleinen Käfern darin.
leer vorhanden

Die kühl-feuchte Witterung im April und Mai hat die Fichtenborkenkäfer bisher ausgebremst. Nun aber dreht sich die Situation und die Käfer schwärmen massiv aus. Die Waldbesitzer sind jetzt gefordert, ihre Wälder regelmäßig zu kontrollieren und befallene Bäume rasch aufzuarbeiten.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Lachendes Kleinkind hält Löffel über Kopf

© iStock

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Betriebsmanagement und Einkommenskombination
Qualifizierungsprogramm 2020/2021 der Allgäuer Ämter

Titelbild der Broschüre Akademie Diversifizierung - Qualifizierungsmaßnahmen
leer vorhanden

Von Lehrfahrten über Infotage bis zu mehrtägigen Qualifizierungen - jedes Jahr stellen die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Kempten (Allgäu) und Mindelheim interessante Angebot für Sie zusammen. Landwirtschaftliche Unternehmer finden Angebote zu Betriebsmanagement und Einkommenskombinationen. Neueinsteiger erhalten Grundlagenkenntnisse.  Mehr

Erleben und entdecken