Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt. Besucher dürfen die Amtsgebäude nur mit FFP2-Maske betreten.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Neue Telefonnummern am AELF Kempten

Das AELF Kempten ist nun unter der neuen Telefonnummer 0831 52613-0 erreichbar. Die aktuellen Durchwahlen finden Sie in der Rubrik "Unser Amt".  

Unser Amt - Ansprechpartner

Pressemitteilung vom 18. Juni 2021
Borkenkäfergefahr steigt rasant an

Das Bild zeigt einen rechteckigen Behälter aus Metall mit braunem, kleinen Käfern darin.
leer vorhanden

Die kühl-feuchte Witterung im April und Mai hat die Fichtenborkenkäfer bisher ausgebremst. Nun aber dreht sich die Situation und die Käfer schwärmen massiv aus. Die Waldbesitzer sind jetzt gefordert, ihre Wälder regelmäßig zu kontrollieren und befallene Bäume rasch aufzuarbeiten.  Mehr

Pressemitteilung vom 18. Mai 2021
Stabswechsel im Allgäuer Wald

Dr. Ulrich Sauter (links) übergibt seinem Nachfolger Simon Östreicher im Wald eine kleine Weißtanne
leer vorhanden

Zum 1. Mai 2021 hat Simon Östreicher die Nachfolge von Dr. Ulrich Sauter als Bereichsleiter Forsten und stellvertretender Behördenleiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten angetreten. Der 48jährige Simon Östreicher wurde in Immenstadt geboren, ist in Martinszell aufgewachsen und hat nun große Pläne für die Allgäuer Wälder.  Mehr

Vegetationsgutachten im Amtsbereich
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2021

Förster mit Waldbesitzern im Wald
leer vorhanden

In diesem Frühjahr fanden die Außenaufnahmen für die Forstlichen Gutachten 2021 statt. Diese Gutachten bewerten die Situation der Waldverjüngung und sind zusammen mit den ergänzenden Revierweisen Aussagen wichtige Grundlage für die behördliche Abschussplanung.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Lachendes Kleinkind hält Löffel über Kopf

© iStock

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausführungsverordnung DüV - Rote Gebiete, Gelbe Gebiete

leer vorhanden

Neben der Gebietsausweisung verpflichtet die Düngeverordnung die Landesregierungen, in Gebieten mit einer hohen Nitratbelastung des Grundwassers (sogenannte "Rote Gebiete") oder einer Eutrophierung von Oberflächen­gewässern (sogenannte "Gelbe Gebiete") per Landesverordnung Auflagen bei der Landbewirtschaftung zu erlassen.  Mehr

Betriebsmanagement und Einkommenskombination
Qualifizierungsprogramm 2020/2021 der Allgäuer Ämter

Titelbild der Broschüre Akademie Diversifizierung - Qualifizierungsmaßnahmen
leer vorhanden

Von Lehrfahrten über Infotage bis zu mehrtägigen Qualifizierungen - jedes Jahr stellen die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Kempten (Allgäu) und Mindelheim interessante Angebot für Sie zusammen. Landwirtschaftliche Unternehmer finden Angebote zu Betriebsmanagement und Einkommenskombinationen. Neueinsteiger erhalten Grundlagenkenntnisse.  Mehr

Erleben und entdecken