Startseite AELF Kempten (Allgäu)

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Oberallgäu, Lindau (Bodensee) und der Stadt Kempten (Allgäu). Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Alm-/Alpwirtschaft, Rinderzucht sowie Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Neuer Kurs 7.- 8. Dezember 2017
Motorsägekurs und Waldarbeit

Motorsägenkurs - Praxis im Wald
leer vorhanden

Das AELF Kempten trägt in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft dazu bei, dass die Waldbesitzer besser und sicherer mit der Motorsäge umgehen können und erkennen, wie gefährlich die Waldarbeit ist. Mit einem Grundkurs zur sicheren Waldarbeit erwerben Waldbesitzer und im Betrieb mitarbeitende Angehörige die wichtigsten Kenntnisse der Waldarbeit.  Mehr

Für das Projekt 'Netzwerk Generation 55plus'
Referenten für Ernährung oder Bewegung gesucht

Fröhliches, älteres Paar geht durch den Garten

© fotolia.com

leer vorhanden

Sich im Alltag bewusst zu ernähren und ausreichend zu bewegen – dies sind die Grundlagen für ein aktives gesundes Altern. Für unser Bildungsangebot im Bereich Ernährung und Bewegung suchen wir qualifizierte Referentinnen und Referenten.  Mehr

Winterhalbjahr 2017/2018
Veranstaltungen des Fachzentrums Rinderhaltung

Allgäuer Braunvieh
leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Kaufbeuren bietet im Winterhalbjahr 2017/18 wieder Veranstaltungen für Rinderhalter zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, Tiergesundheit und Arbeitswirtschaft an.  Mehr

Für Real- und Mittelschulen
Ernährungshandwerk erleben

Logo Ernährungshandwerk erleben
leer vorhanden

Das Angebot 'Ernährungshandwerk erleben' soll bayerische Schülerinnen und Schüler für heimische handwerklich hergestellte Lebensmittel begeistern. Für die siebten bis neunten Klassen von Mittel- und Realschulen steht dabei die Frage im Mittelpunkt 'Wer stellt wie und wo welche regionalen Produkte her?'.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Sie wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus. Nach der Ernte 2017 sind bereits die neuen Regelungen zur Ausbringung von Düngemitteln, die mehr als 1,5 % Stickstoff in der Trockensubstanz enthalten, zu beachten.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referent/-in für Ernährung bzw. Bewegung werden

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Unser Amt sucht laufend Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden. Die Zielgruppen sind: Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren sowie Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Setting Kita.  Mehr

Termine 2017
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand © Getty Images

© Getty Images

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Veranstaltungen von LandSchafftEnergie

Landschafftenergie Logo
leer vorhanden

Im Jahr 2017 stehen wieder mehrere Veranstaltungen zu den Themen Elektromobilität und Energieeffizienz in der Landwirtschaft fest. Themen sind unter anderem Energiekonzepte für Haus und Hof sowie Wärmewende mit Holz.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung