Thementage für erlebnisorientierte Angebote am 26. März 2020 in Weißenhorn
Erlebnisorientierte Spiele auf dem Bauernhof

Erlebnis Bauernhof Kuhstall

Bei Aktionen am Erlebnisbauernhof helfen Spiele dabei, die Teilnehmer - Kinder, Familien, Erwachsene - in Kontakt miteinander zu bringen. Sie schaffen außerdem neue Begegnungsmöglichkeiten, greifen Lerninhalte spielerisch auf, schaffen Bewegungspausen und dienen dazu, gemeinsam Spaß zu haben und zu lachen.

Im Seminar lernen Sie, Spiele fach- und methodenkompetent in das eigene Angebotsprogramm aufzunehmen und an die Zielgruppen zu vermitteln. Sie stärken durch die erfahrungsorientierte Aufbereitung von Themen Kompetenzen Ihrer Zielgruppen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung.
Ziele des Seminars ist auch, dass Sie am Ende Ihr neues Angebot in die Praxis umsetzen, sicher und nachhaltig handeln und es kalkulieren und vermarkten können.
Termin
26. März 2020 von 9:30 bis 15:30 Uhr
Seminarort
Betrieb Stetter, Erlebnisbauernhof
Asch 13
89264 Weißenhorn
Beschreibung
"Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." (Friedrich Schiller)

Spielen bringt uns:

  • in Bewegung - körperlich, seelisch und geistig
  • zum Lachen
  • neue Erfahrungen
  • Begegnung mit anderen
  • gemeinsamen Spaß
  • neue Denkmöglichkeiten
  • Konzentration
  • neue Lernimpulse
Teilnehmerkreis
Anbieter/innen von erlebnisorientierten Angeboten und Urlaub auf dem Bauernhof, Kräuterpädagogen/pädagoginnen, Gartenbäuerinnen, am Programm Erlebnis Bauernhof teilnehmende Betriebe
Kosten
30 €
Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis 16. März 2020 an.

Ansprechpartnerin

Agnes Meichelböck
AELF Krumbach (Schwaben)
Jahnstraße 4
86381 Krumbach (Schwaben)
Telefon: 08282 9007-31
Fax: 08282 9007-77
E-Mail: poststelle@aelf-kr.bayern.de