Startseite AELF Kempten (Allgäu)

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Oberallgäu, Lindau (Bodensee) und der Stadt Kempten (Allgäu). Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Alm-/Alpwirtschaft, Rinderzucht sowie Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

KULAP/VNP
Antragstellung für Agrarumweltmaßnahmen von 8. Januar bis 23. Februar

Rind auf Alpe
leer vorhanden

Die Antragstragstellung für die neuen Agrarumweltmaßnahmen mit Verpflichtungszeitraum 2018 bis 2022 ist von 8. Januar bis 23. Februar 2018 möglich. Es werden alle für das Allgäu relevanten Maßnahmen angeboten.  Mehr

Besichtigungstour am 20. Februar 2018
Bewährte und neue Systeme in der Heutrocknung

leer vorhanden

Auf vier Praxisbetrieben werden Systeme zur Produktion von Qualitätsheu vorgestellt und diskutiert. Beginn der Besichtigungstour ist um 9 Uhr.  Mehr

Infoabend am 27. Februar 2018
Bildungsprogramm Landwirt - neuer Kurs

Teilnehmer am Melkstand
leer vorhanden

Das BiLa richtet sich an landwirtschaftliche Unternehmer und Unternehmerinnen mit außerlandwirtschaftlichem Beruf, die ihren Betrieb im Nebenerwerb weiterführen möchten. Der nächste Kurs des AELF Kempten (Allgäu) findet ab Herbst 2018 in Blockform ohne Abendveranstaltungen statt. Am 27. Februar 2018 ist dazu eine Infoveranstaltung geplant.  Mehr

Fachtagung Gemeinschaftsverpflegung am 8. März 2018
Im Mittelpunkt is(s)t der Mensch

Koch reicht einen Teller mit Essen

© Getty RF

leer vorhanden

Die Fachtagung am 8. März 2018 in Leipheim legt den Fokus auf das Verpflegungsangebot für die Essensgäste. Um Verantwortliche bei den täglichen Herausforderungen zu unterstützen, geben Experten zu verschiedenen Themen Informationen, Anregungen und praktische Tipps.  Mehr

26. bis 28. März 2018 in Landshut
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Kuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast drei Seminartage an. Das Modul 'Spezielle Produktionsverfahren der tierischen Erzeugung - Mutterkuhhaltung, extensive Rindermast und Fleischrinderzucht' ist online buchbar.  Mehr

Tag der offenen Ferienhöfe
130 Anbieter informieren sich

leer vorhanden

In Rieggis am Niedersonthofener See öffneten drei Ferienhöfe die Türen für Besucher und gaben Einblick in die Urlaubswelt. Mehr als 130 Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof nutzten den Tag, um Ideen und Impulse für den eigenen Betrieb zu sammeln.  Mehr

Rückblick Allgäuer Informationstag Urlaub auf dem Bauernhof
Finde deinen Weg und begeistere deine Gäste

leer vorhanden

Ihren Weg zum eigenen Erfolg haben Biohotelier Andreas Eggensberger und Gastgeberin Petra Ettensberger auf dem Allgäuer Informationstag zu Urlaub auf dem Bauernhof und Landhof den Teilnehmern erläutert.  Mehr

Für das Projekt 'Netzwerk Generation 55plus'
Referenten für Ernährung oder Bewegung gesucht

Fröhliches, älteres Paar geht durch den Garten

© fotolia.com

leer vorhanden

Sich im Alltag bewusst zu ernähren und ausreichend zu bewegen – dies sind die Grundlagen für ein aktives gesundes Altern. Für unser Bildungsangebot im Bereich Ernährung und Bewegung suchen wir qualifizierte Referentinnen und Referenten.  Mehr

Winterhalbjahr 2017/2018
Veranstaltungen des Fachzentrums Rinderhaltung

Allgäuer Braunvieh
leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Kaufbeuren bietet im Winterhalbjahr 2017/18 wieder Veranstaltungen für Rinderhalter zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, Tiergesundheit und Arbeitswirtschaft an.  Mehr

Für Real- und Mittelschulen
Ernährungshandwerk erleben

Logo Ernährungshandwerk erleben
leer vorhanden

Das Angebot 'Ernährungshandwerk erleben' soll bayerische Schülerinnen und Schüler für heimische handwerklich hergestellte Lebensmittel begeistern. Für die siebten bis neunten Klassen von Mittel- und Realschulen steht dabei die Frage im Mittelpunkt 'Wer stellt wie und wo welche regionalen Produkte her?'.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Sie wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus. Nach der Ernte 2017 sind bereits die neuen Regelungen zur Ausbringung von Düngemitteln, die mehr als 1,5 % Stickstoff in der Trockensubstanz enthalten, zu beachten.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referent/-in für Ernährung bzw. Bewegung werden

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Unser Amt sucht laufend Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden. Die Zielgruppen sind: Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren sowie Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Setting Kita.  Mehr

Veranstaltungen von LandSchafftEnergie

Landschafftenergie Logo
leer vorhanden

Im Jahr 2018 stehen wieder mehrere Veranstaltungen zu den Themen Elektromobilität und Energieeffizienz in der Landwirtschaft fest. Themen sind unter anderem Energiekonzepte für Haus und Hof sowie Wärmewende mit Holz.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung